Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

+++ Dieser Workshop wird in dieser kompakten Form nur einmal angeboten! +++ Im Mittelpunkt steht die Frage „Wie müsste ein Mitbewerber aussehen, der unserem Geschäftsmodell den Boden unter den Füßen wegzieht und unsere Existenz bedroht (eben ein „Nightmare Competitor“)? Und was bedeutet das für uns – sind wir gewappnet?

Im Workshop wird interne, insbesondere aber auch externe Expertise in Form von Lead Experts, Entrepreneurs, Digital Disruptors und Wertschöpfungspartnern eingebunden, um völlig neue Perspektiven einzufangen.

IMP – Die Co-Innovatoren.
IMP richtet bestehende Geschäftsmodelle auf die Zukunft aus.
IMP schafft neue, disruptive Geschäftslogiken und bringt diese zum Funktionieren.
Hierfür wurden IMP Anfang 2018 auch zum Hidden Champion der Beratungsbranche ausgezeichnet.

Jetzt Anmelden

Details zum Workshop

Workshop Details

Ablauf

ab 08:30 Come together
09:00 Start des Workshop
Pausen variabel, nach Bedarf
17:30 Ende des Workshop

Workshop Leiter

Dipl. Kfm. Niels Cotiaux
Dipl. Kfm. Niels Cotiaux
Associate Partner – IMP GmbH – München

12 Jahre Berufserfahrung, davon 8 Jahre Beratung

Schwerpunkte: Innovationsmanagement, insbes. Open Management- & Open Innovation-Ansätze,
Entwicklung von (disruptiven) Geschäftsmodellen.

Studium BWL, LMU München & Concordia University Montreal

Anmeldung

Es wird um verbindliche Anmeldung gebeten!

Die Kosten für den Workshop: EUR 550,- (Bitte vorab überweisen!)

+++   Vergünstigte Teilnahme für I3-Mitglieder: EUR 350,-    +++

Jetzt Anmelden

Partner

Der Einstieg in die Diskussion disruptiver Chancen
führt über das Bewusstwerden disruptiver Risiken!

Wir freuen uns auf einen aufschlussreichen Workshop!

Fotos von der Veranstaltung

Hier findest du nach der Veranstaltung die Fotos!

Unterlagen & Präsentationen

Hier findest du nach der Veranstaltungen die präsentierten Unterlagen (optional).

(nur für Teilnehmer und I3 Mitglieder)