Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In der österreichweit einzigartigen „virtuellen Klasse“ an der HTL Klagenfurt werden ab dem 2. Jahrgang Schüler/innen aus allen Abteilungen und aus allen Jahrgängen zeitweise in einer Klasse zusammengefasst. In dieser „virtuellen Klasse“ werden unter Einsatz von digitalen Lehrmitteln und digitalen Anwendungen Problemfälle aus der Wirtschaft gelöst.

In diesem Innovationsgespräch stehen die Vorstellung des Konzeptes, die ersten Erfahrungen aus dem Schuljahr 2018/19, sowie weitere Kooperationsmöglichkeiten im Mittelpunkt! Insbesondere aber auch die Frage: „Was können wir für andere Schulen oder auch andere Bereiche daraus lernen!“

Programm

ab 17:45 Empfang und Networking
18:00 Begrüßung und Einleitung (Vorstand I3)
18:15 Vortrag
19:15 Offenes Innovationsgespräch (Moderation: Vorstand I3)
19:45 bis ?? Open End mit Netzwerken

Speaker

Burkhard Grabner (HTL Klagenfurt)
Burkhard Grabner (HTL Klagenfurt)
Ist seit über 20 Jahren HTL-Lehrer und initiierte in dieser Zeit etliche alternative Ansätze in schul- und alters-übergreifenden Bildungsprojekten, die zum Teil bereits seit 10 Jahren erfolgreich sind.

Anmeldung

Auf Grund der limitierten Teilnehmeranzahl wird um verbindliche Anmeldung ersucht!

+++   I3-Mitglieder haben Vorrang!   +++   KOSTENLOS für I3-Mitglieder!   +++

Partner

Start where you are – Use what you have – Do what you can!

Wir freuen uns auf eine inspirierende Veranstaltung und einen spannenden Vortrag!

Fotos von der Veranstaltung

Hier findest du nach der Veranstaltung die Fotos!

Unterlagen & Präsentationen

Hier findest du nach der Veranstaltungen die präsentierten Unterlagen (optional).

Weitere Informationen und Hintergründe zu den Aktivitäten von Burkhard Grabner sind u.a. unter nachfolgenden Links ersichtlich:

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen