Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Chemische Erzeugnisse weisen üblicherweise lange Produktlebenszyklen auf. Innovationen sind in dieser Branche nicht nur erklärungsbedürftig, sondern oft auch unauffällig. Ein produzierendes, stark exportorientiertes Unternehmen der chemischen Industrie muss sich nicht nur den sich ändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen anpassen, sondern auch langfristige technische Trends richtig interpretieren. Das Innovationsmanagement muss diese Aspekte umfassend berücksichtigen.

Jetzt Anmelden

Programm

ab 17:45 Empfang und Networking
18:00 Begrüßung (Vorstand i3, Moderation: Martin Maitz)
18:15 Projektvorstellung: Mag.a Daniela Zöchmann & Mag. Manfred Posch
“ Digital Innovation Driver – Innovatives aus der beruflichen Weiterbildung“
18:30 Vortrag: Dipl.-Ing. Dr. Peter Faullant
(Head of Innovation Management and Chemical Regulatory Compliance – Tribotecc GmbH)
“Innovationsmanagement bei Produkten mit sehr langen Lebenszyklen“
19:30 Offenes Innovationsgespräch mit den Impulsgebern
20:00 bis ?? Open End mit Netzwerken

Speaker

Dipl.-Ing. Dr. Peter Faullant
Dipl.-Ing. Dr. Peter Faullant
Head of Innovation Management and Chemical Regulatory Compliance (Tribotecc GmbH)

Chemiker, verheiratet, 3 Kinder. Seit 1999 im Unternehmen Tribotecc, ist er seit 2010 für das Innovationsmanagement zuständig.

Hobbies: Familie und Outdoor- Aktivitäten.

Anmeldung

Auf Grund der limitierten Teilnehmeranzahl wird um verbindliche Anmeldung ersucht!

+++   I3-Mitglieder haben Vorrang!   +++   KOSTENLOS für I3-Mitglieder!   +++

Jetzt Anmelden

Partner

Start where you are – Use what you have – Do what you can!

Wir freuen uns auf ein inspirierendes Netzwerktreffen und einen spannenden Vortrag!

Fotos von der Veranstaltung

Hier findest du nach der Veranstaltung die Fotos!

Unterlagen & Präsentationen

Hier findest du nach der Veranstaltungen die präsentierten Unterlagen (optional).